VON DER WASSERQUELLE ZUM TAP

BESSERE ZUKUNFT FÜR ALLE


DAS WASSER IST DAS EINZIGE GUT, DAS NICHT ERSETZT WERDEN KANN. BEDAUERLICHERWEISE HABEN WIR ES VERUNREINIGT. BEI UNS WIRD DAS WASSER GEREINIGT UND NICHT GEFILTERT.

PRO GEBRAUCHINLÄNDISCH

KINETISCHE TECHNOLOGIE

Aufgrund des Klimawandels, einer erhöhten Resistenz gegen Mikroorganismen, extensiver Landwirtschaft und der Industrieverschmutzung, wird das Wasser als Naturgut und das Gut, für das es keinen Ersatz gibt, zunehmend der Verschmutzung ausgesetzt und ein zunehmend eingeschränktes Gut in Bezug auf dessen Qualität.

Die Wasserressourcen werden aufgrund von Umweltverschmutzung geschlossen, der Wasservertrieb ist ein Teil der Infrastrukturanstrengungen der Netzwerkbetreiber, die mit hohen Kosten verbunden sind, und die Verbraucher sehen sich zunehmend mit Maßnahmen zur Begrenzung des Verbrauchs,  des Abkochens u.ä. konfrontiert. Das dauerhafte Ausgesetztsein bei der Verwendung von kontaminiertem Trinkwasser hat auch erhebliche Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, der Tier- und Pflanzenwelt.

Die kinetische Technologie und ihr Produkt, der kinetische Reaktor, sind das Ergebnis zweijähriger  Experimentierarbeit sowie von Forschungs- und Entwicklungsbestätigungen. Wir entwickelten eine original patentierte Wasseraufbereitungstechnologie, die auf der Ausnutzung der Phänomene der hydrodynamischen Kavitation, der mechanischen Scherkräfte von Wasserstrahlen und Oxidationsprozessen beruht.

UNSERE GENERATION

Aufgrund der eingebauten Effekte ist der kinetische Reaktor in der Lage:

Einschränkungen bei der Bildung von Kalkablagerungen bei Ausscheidung von Calciumcarbonat aus dem Wasser in der Aragonit-Kristallstruktur anstelle der üblichen Calcitstruktur (weniger häufige Reinigung, weniger oder keine Chemikalien, Effizienz von Wasserkochern),

Ausscheidungen und Abbau unerwünschter und schädlicher organischer und anorganischer Elemente aus dem Wasser, z.B. lösliches Eisen im Wasser, Mangan, Sulfide, Atrazin

Mikrobiologische Desinfektion von Wasser - Fäkalbakterien (E-Coli, Enterokokken), coliforme Bakterien (Pseudomonas Aeruginosa), Clostridien mit Sporen (Perfringers sporiae),

Erhöhung der Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln im Wasser, deren Basis Chlor ist, das sich aber bei der Wasseraufbereitung  ausscheidet,

Allgemeine Verbesserung von Geschmack und Geruch von Trinkwasser (organoleptische Eigenschaften).

Die Behauptungen über die Leistungsfähigkeit der Technologie stammen aus Labor- und Testergebnissen und werden verifiziert. Wesentlich ist aber natürlich der Gebrauch für professionelle Zwecke, wo wir mit Referenzstellungen Testergebnisse in der Praxis bestätigt und sie in den Hausgebrauch übertragen haben.


MEHR DARÜBER LESEN

MENSCHEN ERGEBEN, DER ZUKUNFT ERGEBEN.

VON DER QUELLE BIS ZUM ENDVERBRAUCHER

Der kinetische Reaktor ist eine multifunktionale Wasseraufbereitungsanlage, die für einen effizienten Betrieb einen vorhandenen Wasserstrom verwendet, der keine zusätzlichen Energie und Chemikalien erfordert.  Aufgrund seines Aufbaus ist es hinsichtlich der Strömung von Wasser, Druck und Zweck (allgemein oder fokussiert) äußerst stabil. Infolge dessen haben wir zwei Segmente des Einsatzes von kinetischen Technologie und deren Produkte entwickelt: den Hausgebrauch und professionelle Lösungen.

Kontakt

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!
Wir respektieren Ihre Privatsphäre.